SCHUTZ- PCT

Was ist PCT (Post Cycle Therapy)?

PCT ist ein Akronym für Therapie nach dem Zyklus. PCT ist ein Protokoll, das entwickelt wurde, um die Normalität Ihres endogenen Hormonspiegels nach einem umfangreichen Steroidzyklus wiederherzustellen. Wenn Sie anabole Steroide verwenden, verändern Sie Ihren natürlichen Hormonhaushalt und müssen Ihre Hormone danach regulieren, um starke Nebenwirkungen zu vermeiden.

Ein häufiges Problem, mit dem männliche Steroidbenutzer konfrontiert sind, wenn sie einige anabole Steroide wie Testosteron Enanthate verwenden, ist, dass sie im Körper aromatisieren. Durch die Aromatisierung wird die Steroidverbindung in das weibliche Hormon Östrogen umgewandelt. Hohe Östrogenspiegel im Körper können zum Auftreten von Östrogen- und Feminisierungs-Nebenwirkungen führen, wie z. Gynäkomastie und Flüssigkeitsretention.

Die Durchführung einer PCT-Sitzung nach der Verwendung von Steroiden hilft jedoch dabei, Ihren Östrogenspiegel auf einen normalen Zustand zu senken. Mit der Verwendung der empfohlenen selektiven Östrogenrezeptor-Modulatoren (SERMs) wie Clomid und Nolvadex während der PCT können Sie Ihren Östrogenspiegel senken. Gleichzeitig können SERMs helfen, das endokrine System zu regulieren und die Produktion Ihres unterdrückten Testosteronhormons anzukurbeln.

Wenn Sie nach einem High-Interval-Intensity-Training (HIIT) und einem Steroidzyklus erfolgreich ein empfohlenes PCT-Programm durchführen, können Sie Ihre Bodybuilding-Gewinne aufrechterhalten. Sie werden in der Lage sein, Ihre Zunahme an fettfreier Skelettmuskulatur während der Nebensaison und in der Erholung aufrechtzuerhalten.

PCT ist auch erforderlich, bevor Sie einen zweiten Steroidzyklus beginnen. Es ist sehr wichtig, dass sich Ihr endokrines System vor Ihrem nächsten Zyklus normalisiert, um einen übermäßigen Anstieg Ihres Hormonspiegels, insbesondere Ihres Östrogenspiegels, zu vermeiden.

Wann sollten Sie mit PCT beginnen?

Therapie nach dem Zyklus sollte irgendwann nach einem anabolen Steroidzyklus beginnen. Der tatsächliche Beginn Ihres PCT-Programms hängt von der Eliminationshalbwertszeit des anabolen Steroids oder der Steroide ab, die in einem Zyklus verwendet werden.

So Wann sollten Sie mit PCT beginnen? Nun, es hängt alles von der Eliminationshalbwertszeit des anabol-androgenen Steroidzyklus ab, den Sie durchführen. Zum Beispiel sind Testosteronsuspension und Propionat schnell wirkende anabole Steroide, aber beide haben eine kurze Halbwertszeit.

Bei anabolen Steroiden mit kurzer Halbwertszeit können Sie Ihr PCT-Protokoll 7 Tage nach Ihrer letzten Dosis beginnen. Sie sollten auch beachten, dass Sie, wenn Sie einen Steroidstapel betreiben, verschiedene anabole Steroide mit unterschiedlicher Eliminationshalbwertszeit haben. Bevor Sie also mit Ihrer PCT-Behandlung beginnen, sollten Sie die Halbwertszeit jedes anabolen Steroids in Ihrem Stapel kennen.

Wie lange hält PCT?

Die Dauer einer PCT-Behandlung hängt stark davon ab, wie stark Ihr Hormonhaushalt verändert wurde. Dies hängt davon ab, wie hoch Ihr Östrogenspiegel ist und wie stark Ihre endogenen Hormone (wie Testosteron) unterdrückt wurden.

So Wie lange hält PCT? Nun, in der Regel können PCT-Pläne zwei bis sechs Wochen laufen. Beachten Sie auch, dass die Dauer Ihres PCT-Programms von der Reaktion Ihres Körpers auf die Einnahme von PCT-Medikamenten wie Clomid und Nolvadex abhängt.

Clomid ist ein sehr starkes orales SERM, das nicht länger als 4 Wochen eingenommen werden sollte. Sie können zwischen verwenden 25 und 50 mg täglich über einen Zeitraum von zwei bis vier Wochen abhängig von der Schwere Ihrer hormonellen Unterdrückung.

Sie sollten vermeiden, mehr als eine Tagesdosis von 50 mg Clomid einzunehmen und das SERM länger als vier Wochen am Stück zu verwenden. Typischerweise können Sie 50 mg Clomid pro Tag für ein paar Wochen einnehmen, gefolgt von 25 mg täglich für die nächsten zwei Wochen.

Nolvadex ist nicht so stark wie Clomid. Sie können jedoch eine Tagesdosis zwischen 20 und 40 mg über eine Dauer von 2 bis 4 Wochen. Sie können auch beginnen, indem Sie 2 Wochen lang 40 mg täglich und dann in den nächsten 2 Wochen 20 mg täglich einnehmen.

Sollten Sie während des PCT trainieren?

Ja, Sie sollten während Ihres PCT-Programms trainieren. Wenn Sie während der Ausführung eines PCT-Protokolls trainieren, bleiben Sie fit, erhalten Ihren Körperbau und Bodybuilding-Gewinne. Möglicherweise müssen Sie jedoch keine hochintensiven Trainingseinheiten absolvieren, wie dies bei HIIT der Fall wäre.

PCT und HCG

Humanes Choriongonadotropin oder kurz HCG ist ein synthetisch hergestelltes Hormon, das zur Förderung der endogenen Testosteronproduktion nach einem intensiven Steroidzyklus entwickelt wurde.

Einige anabole Steroide wie Testosteron-Enanthate sind dafür bekannt, die endogene Testosteronproduktion während eines Zyklus zu unterdrücken. Nach einem Zyklus müssen Sie jedoch die Fähigkeit Ihres Körpers zur Produktion von natürlichem Testosteron ankurbeln.

HCG wird empfohlen, um die natürliche Testosteronproduktion während der PCT zu steigern. Darüber hinaus trägt die Verwendung von HCG in der Post-Cycle-Therapie dazu bei, einen Verlust von Muskelmasse aufgrund einer Ausfallzeit bei HIIT zu verhindern.

HCG fördert die Vaskularität und erhält gleichzeitig trockene und harte Skelettmuskeln. HCG wird normalerweise zusammen mit einem Aromatasehemmer oder SERM eingenommen, um einen möglichen Anstieg Ihres Östrogenspiegels zu minimieren.

Typischerweise wird eine wöchentliche Dosierung von 2500 IE HCG über einen Zeitraum von 2 bis 6 Wochen empfohlen. HCG wird von den meisten Benutzern gut vertragen, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass leichte Nebenwirkungen auftreten, wie z. Müdigkeit und Kopfschmerzen.

Wo kann man PCT-Medikamente online kaufen?

Wenn du wissen willst Wo kann man PCT-Medikamente online kaufen?, schau nicht weiter als
Mysteroide. Wir bieten echt Therapie nach dem Zyklus Drogen die von namhaften Pharmaunternehmen geliefert werden.

Sie können SERMs in Pharmaqualität wie Clomid und Nolvadex kaufen. Sie können auch einen Aromatase-Inhibitor (AI) wie Arimidex in unserem mobilen und benutzerfreundlichen Online-Shop erhalten.

Wir liefern alle Ihre Bestellungen innerhalb kürzester Zeit und diskret. Sie können Ihre Bestellung auch mit einer Vielzahl von Zahlungsoptionen aufgeben, darunter Krypto, Banküberweisungen, E-Payments und Kreditkarten. Darüber hinaus bieten wir Beratungsdienste an, um Ihnen den Einstieg in das richtige PCT-Protokoll zu erleichtern, das Sie nach Ihrem Steroidzyklus anwenden können.

Fazit

Therapie nach dem Zyklus ist ein Protokoll, das niemals ignoriert werden sollte. Die Einnahme eines anabolen Steroids kann Ihren normalen Hormonhaushalt stören, indem es den Östrogenspiegel erhöht und Ihre Testosteronproduktion unterdrückt. Sie können jedoch die Testosteronproduktion wiederherstellen und Ihren Östrogenspiegel senken, indem Sie PCT-SERM-Medikamente wie Clomid und Nolvadex verwenden.

PCT hilft auch, Sie vor starken Nebenwirkungen der Feminisierung zu schützen, die durch einen Anstieg Ihres Östrogenspiegels verursacht werden. Männliche Bodybuilder können östrogenen Symptomen wie Flüssigkeitsretention und Gynäkomastie ausgesetzt sein, aber mit PCT-Medikamenten können sie diese Nebenwirkungen vermeiden.

Sie sollten ein PCT-Programm nach Ablauf der Eliminationshalbwertszeit des in einem Zyklus verwendeten anabolen Steroids beginnen. Wenn Sie hochwertige PCT-Medikamente kaufen möchten, können Sie dies auf Mysteroids tun.

Bei Mysteroids können Sie kaufen 100% echte PCT-Medikamente indem Sie sich entscheiden, mit einer von vielen Zahlungsmethoden zu bezahlen. Sie können auch eine diskrete und schnelle Lieferung Ihrer Bestellung erwarten, wenn Sie heute bei uns einkaufen.

Zeigt alle 19 Ergebnisse

Einkaufswagen
Offenes Modal Nach oben scrollen